2. UPS Live-Tarife für WooCommerce

Wie man das UPS Live Rates Plugin für WooCommerce installiert

  1. Melden Sie sich bei UPS Dashboard und WooCommerce Backend an
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie angemeldet sind bei ups.dashboards.com.
    • Öffnen Sie eine zweite Registerkarte und melden Sie sich bei Ihrem WooCommerce-Backend an.
  2. Navigieren Sie zu Plugins in WooCommerce
    • Navigieren Sie im Backend von WooCommerce zum Abschnitt Plugins, wo Sie ein neues Plugin hochladen können.
  3. UPS LiveRates Plugin hochladen und installieren
    • Wählen Sie die heruntergeladene UPS Plugin-Datei.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt installieren".
    • Aktivieren Sie das Plugin, sobald es installiert ist.
  4. UPS Live-Tarife verbinden
    • Nach der Aktivierung finden Sie das Plugin in Ihrer Plugin-Übersicht.
    • Klicken Sie auf das Plugin und suchen Sie die Option UPS live rates.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche UPS live rates, um die Verbindung zu starten.
    • Melden Sie sich bei UPS an, akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf "Weiter".
  5. Live-Tarife konfigurieren
    • Sie werden zu Ihrem UPS Versand-Dashboard weitergeleitet.
    • Starten Sie die Konfiguration Ihrer Live-Tarife innerhalb des UPS Versand-Dashboards.

Konfigurieren des UPS Live Rates Plugin für WooCommerce

  1. Installation:
    • Installieren Sie das UPS Live Rates Plugin in WooCommerce.
  2. Navigation:
    • Gehen Sie zu den WooCommerce-Einstellungen.
    • Navigieren Sie zu Versand und wählen Sie Versandzonen aus.
  3. UPS Services auswählen:
    • Wählen Sie die UPS Services, die in der Kasse für die jeweilige Zone angezeigt werden sollen.
    • Beispiel: Fügen Sie den UPS Standardservice für die Zone Deutschland hinzu.
  1. Freischaltung:
    • Nach der Auswahl sollten die UPS Services aktiviert werden.
    • Gehen Sie zur Kasse und fügen Sie eine korrekte Adresse hinzu, um die UPS-Standardtarife anzuzeigen.
  2. Hinzufügen weiterer Dienste:
    • Um weitere Dienste anzuzeigen, gehen Sie zurück zu den Einstellungen der Versandzone.
    • Wählen Sie einen anderen Service (z. B. UPS Express) und aktualisieren Sie die Seite, um beide Tarife anzuzeigen.
  3. Dashboard konfigurieren:
    • Konfigurieren Sie im eCommerce-Versand-Dashboard Themen für Live-Tarife.
    • Geben Sie Zeit- und Transitinformationen an und verwenden Sie ausgehandelte Tarife.
  1. Ausgehandelte Preise:
    • Um ausgehandelte Tarife anzuzeigen, fügen Sie die UPS Kundennummer in den angegebenen Abschnitt ein.

War dieser Artikel hilfreich?

Haben Sie weitere Fragen? Einen Antrag stellen

Kontaktiere uns

E-Mail: upsplugins@ecommerce.help

VEREINIGTES KÖNIGREICH: +44 808 258 0323
Belgien: +32 78 48 49 16
Frankreich: +33 805 11 96 92
Deutschland: +49 32 221097485
Italien: +39 800 725 920
Niederlande: +31 85 107 0232
Polen: +48 22 103 24 55
Spanien: +34 518 90 05 99

Beliebte Plugins

Magento
Warenkorb öffnen
Prestashop
WooCommerce

Andere

Allgemeines UPS-Hilfezentrum
Erste Schritte mit UPS
Lieferung ändern
Schadensunterstützung